RTV-Schwimmen

Willkommen bei den Rastatter Schwimmern

DMSJ am 10.11.2019 in Rastatt

Liebe Aktive, liebe Eltern,

der Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Jugend (DMSJ) wird jährlich schwimmverbandsspezifisch ausgerichtet und steht für den Verband Baden am 10.11.2019 an. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schwimmwettkämpfen ist die DMSJ Mannschaftsorientiert, d.h. unsere Schwimmerinnen und Schwimmer werden als Mannschaften gegen andere Mannschaften antreten und das wird erfahrungsgemäß gut für den Zusammenhalt im Team und beflügelnd für viele Einzelleistungen und Bestzeiten sein.

Als Wettkampfort war Pforzheim vorgesehen – aufgrund von Schwierigkeiten kann der Pforzheimer Schwimmverein jedoch diesen Wettkampf nicht organisieren und ist abgesprungen. Daher wurde kurzfristig der RTV angefragt, weil man bei unseren Heimwettkämpfen stets beste Erfahrungen gemacht hat und uns zutraut, solche Veranstaltungen auch bei Zeitdruck sehr gut organisieren und durchführen zu können. Die Stadtwerke Rastatt als unser neuer Hauptsponsor unterstützen die Anfrage und stellen das Alohra-Hallenbad zur Verfügung. Die gemachten Einnahmen kommen unserer Schwimmabteilung und damit auch unseren Aktiven zu Gute.

Da der Wettkampf für unsere Aktiven einen hohen Stellenwert hat und auf Nachfrage des Verbandes auch kein anderer Verein in Baden so kurzfristig die Möglichkeiten für eine Durchführung bewerkstelligen konnte, haben wir uns in der Abteilungsleitung dafür entschieden, die DMSJ am 10.11.2019 in Kooperation mit dem Schwimmverband auszurichten.

Für einen reibungsfreien Ablauf der DMSJ ist jedoch auch Eure Mithilfe wichtig.

Konkret wird die DMSJ eine eintägige Veranstaltung sonntags im Alohra-Hallenbad sein:

  • Ewald und Karsten werden den Wettkampfablauf und das Wettkampfbüro mit den zugehörigen technischen Ausrüstungen und Dokumenten vorbereiten.

  • Den Aufwand für das Catering möchten wir gering halten – unser Catering-Team Katja & Lilli benötigen jedoch trotzdem helfende Hände und Spenden (bspw. Kuchen) und werden dazu in den Elterngruppen eine Anfrage starten.

  • Zudem brauchen wir Helfer zum Aufbau am Vorabend (Samstag) und zum Abbau nach dem letzten Lauf.

  • Für den Wettkampfablauf selbst werden Läufer und Kampfrichter benötigt.

Daher bitten wir Euch um eine möglichst rasche Rückmeldung (an Rüdiger, Kartsen oder die Trainer), ob Ihr an dem Wochenende mithelfen oder etwas zum Essen spenden könnt. Darauf aufbauend werden wir eine Helferliste und
-einteilung ausarbeiten und Euch informieren.

Bitte entschuldigt die kurzfristige und sicherlich überraschende Anfrage!

Mit schwimmsportlichen Grüßen

Karsten & Rüdiger

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.